Autohaus Krah und Enders

BMW 2er Cabrio


36 Grad und es wird noch heißer: Mit einem von 10 limitierten BMW 2er Cabrio und 5000 € Nachlass.

1

Mehr Infos

MINI One First #JCWEDITION


Der MINI One First in der #JCWEDITION.
Ab 199 € mtl. ohne Anzahlung.

1

Mehr Infos

316i mit 20" Radsatz


Jetzt einen von 25 limitierten BMW 3er für 295 € mtl. sichern.

1

Mehr Infos


News

Unser Kundenmagazin zum BMW 2er Cabrio

Kundenmagazin Kundenmagazin Krah + Enders
(Fulda, Burghaun, Schlüchtern, Eschwege)
öffnen »
Kundenmagazin Krah + Enders
(Eschwege, Bad Hersfeld)
öffnen »
Kundenmagazin Krah + Enders
(Maintal)
öffnen »

Kundenmagazin Kundenmagazin Karl + Co
(Mainz, Wiesbaden und Mainz-Kastel)
öffnen »

Unsere neuen Azubis

Der Startschuss für die Azubis mal anders:
39 junge Menschen bei den Azubi-Starter-Tagen der Enders-Gruppe

Wie funktioniert ein Autohaus? Welche Aufgaben erwarten mich in den verschiedenen Abteilungen? Viele Fragen stellen sich die Auszubildenden am Anfang der Ausbildung. Antworten liefern unsere Azubi-Starter-Tage.
Alle 39 neuen Auszubildenden und Jahres-Praktikanten wurden in einen Tagungshotel in der Nähe von Gelnhausen eingeladen. Am 03. und 04. August konnten Sie einen ersten Einblick in die Abteilungen Verkauf, Service und Teilevertrieb bekommen. Auf dem Programm standen weitere wichtige Themen, wie zum Beispiel Datenschutz, Arbeitssicherheit und die Verhaltensregeln. Außerdem wurde über die Berufsschule und Prüfung gesprochen. Wichtige Erkenntnis: Ein Autohaus funktioniert nur als Team, wenn alle Bereiche zusammenarbeiten und miteinander kommunizieren. Nach den zahlreichen Informationen, sollte natürlich auch das Kennenlernen des Führungsteams und der Azubis untereinander nicht zur kurz kommen: beim gemeinsamen Mini-Golf-Turnier und dem anschließendem Grill-Abend gab es interessante Gespräche.

In unserer Unternehmensgruppe mit 600 Mitarbeitern(Krah+Enders, Renault Enders, Karl+Co) betreiben wir 13 Autohäuser an 9 Standorten (Eschwege bis Wiesbaden). Wir bieten die Fabrikate BMW, MINI, Renault, Dacia und Kia an. Ausbildungsplätze stehen in den Berufen Kfz-Mechatroniker, Karosseriebauer und Automobilkaufmann zur Verfügung. Zum 03.08.2015 starteten 31 Auszubildende und 8 Jahres-Praktikanten Ihren beruflichen Werdegang bei uns.
Sollten Sie Interesse an einer Ausbildung oder einem Praktikum für das neue Lehrjahr ab 01.08.2016 haben, bitte bewerben Sie sich bereits jetzt.



Der neue BMW 2er Gran Tourer

Am Samstag, den 13.06.2015 war es soweit:
Damit Sie auch mit einer großen Familie nicht auf Fahrfreude verzichten müssen, gibt es jetzt unseren neuen BMW 2er Gran Tourer. Dynamik und BMW typisches Design treffen auf ein flexibles Raumkonzept. Der großzügige Innenraum bietet viel Funktionalität und unzählige Stauraummög-lichkeiten. In der zweiten Sitzreihe können drei Universal-Kindersitze nebeneinander angebracht werden. Und mit den optionalen, vollständig umklappbaren und im Gepäckraumboden versenkbaren Einzelsitzen der dritten Sitzreihe finden insgesamt bis zu sieben Personen Platz.

Kommen Sie zu einer Probefahrt mit dem neuen BMW 2er Gran Tourer und erleben Sie ihn selbst.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.



Aktuelles Jobangebot

+++ AKTUELL +++ 17.08.15 +++ AKTUELL +++

Betrieb Maintal > Wir suchen BMW Neuwagenverkäufer!
Mehr Infos unter "a) Neuwagenverkäufer Maintal".
Betrieb Maintal > Wir suchen Kfz-Mechaniker!
Mehr Infos unter "b) Kfz-Mechaniker Maintal".

Über uns:
Wir sind ein expandierendes Automobilunternehmen, dass die Marken BMW und MINI im Raum Hessen und in Mainz vertreibt.

Mit unseren neun Standorten, verteilt über Osthessen und im Rhein-Main-Gebiet zählen wir zur Gruppe der zehn größten BMW Autohäuser in Deutschland.
Sie finden uns in: Fulda, Schlüchtern, Hünfeld/Burghaun, Bad Hersfeld, Eschwege, Maintal, Mainz, Kastel und Wiesbaden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

a) Neuwagenverkäufer Maintal
b) Kfz-Mechaniker Maintal

Alter Motor brummt für kranke Kinderherzen

„Ich sehe keinen Hinweis darauf, dass dieser Wagen in den letzten 50 Jahren einen neuen Motor bekommen hätte“, staunt Heinz Becker, KFZ-Meister im Ruhestand. Er überprüft den BMW 1800 ausgiebig auf seine Funktionstüchtigkeit, wenige Tage bevor der Oldtimer an der ADAC Bavaria
Historic teilnimmt. Das Fahrzeug, welches im Besitz des Autohauses Fulda ist, geht bei diesem Top-Event der europäischen Oldtimerszene für die Stiftung KinderHerz an den Start.

Die ganze Geschichte finden Sie in der offiziellen Pressemitteilung der Siftung Kinderherz.

Pressemitteilung zum Download

Newsarchiv »

Fahrzeugschnellsuche